Loading...

the bestfake cartier leve bracelet yellowstyle simple design

Details

Date & time Oct 14
Location
uvw722
Creator loersertydass

Who's attending

Description

Aussies erzielt Rekordgewinn über Namibia

Scorecard Grafische Analyse Höchste Siegränder Australien vervollständigte einen Rekord gleich 11. Einmalig einen Tag internationalen Sieg am Donnerstag, vernichtenden Namibia durch einen Rekord 256 läuft, um das erste Team zu den WM-Super-Sixen zu werden. Die Weltmeister-Sieg-Marge war die größte in einem Tag internationalen Geschichte, Glenn McGrath, der sieben Wickets für 15 Läufe aufnahm, um die besten Weltmeisterschaft-Bowling-Figuren aufzunehmen, da Namibia für 45 in nur 14 Overs geroutet wurde. Darren Lehmann zerschlug früher eine Weltmeisterschaft Rekord 28 Läufe im Finale über Australiens Innings, um seine Seite auf insgesamt 301 für sechs zu heben, und Adam Gilchrist nahm sechs Fänge, um den besten Zug von einem Wicketkeeper an einem Tag internationals zu entsprechen. Der Sieg bestätigte, dass Ricky Pontings Seite die Spitze der Gruppe A beenden würde, mit einem Spiel, um gegen England am Sonntag zu spielen. Lehmanns großes Schlagen brachte ihm 50 von nur 31 Bällen und stieß auf Rudi van Vuuren die viert schlimmsten Bowlingfiguren in Eines Tages Geschichte, als er mit keinem Wicket für 92 Läufe von 10 Overs fertig war. Lehmann verkürzte 4, 4, 4, 6, 4 und 6 von vorn, um Australien hinter 300 zu nehmen. Seine Bemühungen verbesserten die vorherige Weltmeisterschaft am besten in einem über, die 26 geplündert von Brian Lara aus Kanada 's Barry Seebaran früher im Turnier Als Namibia schlug, wurden sie von McGrath gedemütigt, der seine früheren besten Figuren in einem Tag internationals verfinsterte, die fünf für 14, die er gegen Westindien bei der WM 1999 einnahm. Nur Westindien Fast Bowler Winston Davis, mit sieben für 51 gegen Australien In Headingley im Jahr 1983 hatte er zuvor sieben Wickets in einem Weltcup-Innings gewonnen. McGrath und Brett Lee, die sich in seinem Zauberspruch mit einem schnellen Tempo drehten, waren unwiderstehlich, mit nur einem Spieler namens Namibia-Kapitän Deon Kotze, der doppelte Figuren erreichte, wie die Extras nach oben erzielten Mit 15. Gilchrist hielt die letzten zwei Fänge der Innings von Andy Bichels Bowling, um ihm sechs zu geben. Bichel war in die Seite gekommen, als ein späte Ersatz für Jason Gillespie, der als Vorsicht ausgerüstet wurde, nachdem er eine Verletzung seiner rechten Ferse am Mittwoch erlitten hatte. Mindestens Namibia hatte in ihrer ersten Weltmeisterschaft den kleinen Trost, die vorherige niedrigste Punktzahl in der WM zu verbringen, die 36 von Kanada gegen Sri Lanka früher im Turnier gemacht. Vor Lehmanns Gemetzel nahmen Matthew Hayden (88) und Andrew Symonds (59) die Chance wahr, sich in der Mitte vor der nächsten Phase des Wettkampfes zu behaupten. Die Reproduktion oder Umverteilung von Reuters-Inhalten, auch durch Framing oder ähnliche Mittel, Ist ausdrücklich ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Reuters verboten. Reuters haftet nicht für Fehler oder Verzögerungen im Inhalt oder für irgendwelche Handlungen, die im Vertrauen darauf getroffen wurden.
Share:

The Wall

No comments
You need to sign in to comment